Helmuts - Bilder
/

 Ich fotografiere den Moment, der mir gefällt!

 

Isla Christina

Die Stadt Isla Cristina liegt in der Nähe der portugiesischen Grenze im nordwestlichen Abschnitt der Costa de la Luz (Provinz Huelva). Der Fischerhafen und die traditionellen Häuser im Westen der Stadt haben ihren ursprünglichen Charakter erhalten.

Der Urlaubsort ist jedoch keine Insel, wie dem Namen nach zu vermuten wäre. Der Ferienort ist von ausgedehnten Marschen und Lagunen umgeben, so dass ein inselartiger Charakter der Stadt nicht ganz von der Hand zu weisen ist. Die ausgedehnten Feuchtgebiete der Marismas stehen unter Naturschutz und können auf zahlreichen markierten Wanderwegen erkundet werden. Ein besonderes Vergnügen für alle, die gerne Vögel beobachten möchten.

sla Cristina war und ist ein Ort der Fischer, die in kleinen Booten vor allem in der Nähe der Küste fischen. Die Hauptattraktion sind jedoch die weiten Sandstrände, die sich hier über 12 Kilometer in Richtung Osten bis zu dem Urlaubsort Islantilla erstrecken.

Das im Schachbrettmuster aufgebaute Zentrum liegt in Nordosten des Ortes. Reizvolle Plätze sind die Plaza de las Flores, die Plaza San Francisco und der mit Palmen geschmückte Paseo de las Palmeras.

Der Badeort ist vor allem durch den heimischen Tourismus geprägt. Pauschalurlauber werden hier seltener ihren Urlaub verbringen. (siehe auch externer link)


die Galerie